col1
col2

Haus Donautal

Bild Haus DonautalIm Haus Donautal befinden sind folgende Pflegebereiche:

Pflegebereich F1

Ein beschützender Pflege- und Wohnbereich mit 14 Heimplätzen für Bewohnerinnen und Bewohner die an verschiedenen Schweregraden der Demenz leiden, die unterschiedliche psychische Erkrankungen vorweisen. Die Bewohnerinnen und Bewohner zeigen Weglauftendenzen oder verhalten sich selbst gefährdend.

Pflegebereich F2

Ein beschützender Wohnbereich mit 22 Heimplätzen für junge Bewohner mit psychiatrischen Krankheitsbildern. Die Bewohner sind im Alter zwischen 19 und ca. 55 Jahren und größtenteils selbständig und bedürfen geringer pflegerischer Unterstützung. Die Hauptaufgabe des Pflegepersonals stellt die kontinuierliche Betreuung und Begleitung im Alltag dar. Ebenso die Gestaltung der Tagesstruktur sowie die therapeutische Beschäftigung.

 

Bild Haus Donautal 2

Pflegebereich F3

An den beschützenden Wohnbereich für junge Bewohner ist ein offener Wohnbereich mit 22 Heimplätzen angeschlossen. Hier leben Bewohner, die eine gewisse Selbständigkeit in ihrer Lebensführung wiedererlangt haben.

 

Bild Haus Donautal 3

Pflegebereich F4

Ein Betreuungsbereich in dem Bewohner mit psychischen und geistigen Erkrankungen und Behinderungen leben. Der Wohnbereich verfügt über 22 Heimplätze.