col1
col2

Ausbildung

Wir bilden aus, weil Altenpflege ein Beruf mit Zukunft ist ...

Altenpflegerinnen und Altenpfleger

- Kursbeginn: jedes Jahr am 1. September

- In drei Jahren zur Altenpflegerin oder Altenpfleger

- Mindestens 2500 Stunden Praxis im Pflegeheim, Krankenhaus und Sozialstation

- 2100 Stunden Theorie an unserer Schule

Sie benötigen:

Realschulabschluß oder Hauptschulabschluß mit zweijähriger abgeschlossener Berufsausbildung.

Nähere Informationen finden sie bei Inhalte

 

Altenpflegehelferinnen und Altenpflegehelfer

- Kursbeginn: jedes Jahr am 1. September

- In einem Jahr zur Altenpflegehelferin oder Altenpflegehelfer

- Mindestens 900 Stunden Praxis in Einrichtungen der Altenhilfe

- 720 Stunden Theorie an unserer Schule

Sie benötigen:

Hauptschulabschluß und Abschluß einer einjährigen beruflichen Vollzeitschule.

Nähere Informationen finden sie bei Inhalte

 

Kursdetails:
Engagierte Dozenten vermitteln den Schülern das notwendige Rüstzeug für eine sachgerechte Pflege, die sich an dem Ideal "Altwerden in Menschenwürde" orientiert. Die gute Qualität der Ausbildung steht im Vordergrund.
Hier lernen die Auszubildenden in Theorie und Praxis und in partnerschaft-lichem Miteinander, Menschen zu pflegen und zu betreuen.

Sie lernen, die ihnen anvertrauten Heimbewohner in ihrer Ganzheit zu sehen und in ihrer Einheit von Körper, Verstand und Gefühlen zu respektieren. Die Fachschule verfolgt das Ideal einer aktivierenden therapeutischen Pflege, die dem alten oder behinderten Menschen Sinn und Selbstbestätigung gibt, sein Selbstwertgefühl, seinen Lebensmut und seinen Lebenswillen hebt.

Ansprechpartner

Bei Fragen bezüglich unserer Ausbildungsmöglichkeiten wenden Sie sich bitte an:

Astrid Schmid - Tel.: 07704 / 808 -121 oder per Mail